Translate

Samstag, 26. Januar 2013

Patrice Moran ~ Eine zauberhafte Schriftstellerin Teil 2

Wieder zu Hause angekommen möchte ich meine Erlebnisse gleich in einem Buch festhalten. Aber leider mach mein Laptop nicht mit, also warte ich bis Kirk nach Hause kommt um ihn zu reparieren.


Statt dessen lenke ich mich mit malen ab, an meiner Malerei-Fähigkeit sollte ich auch mal arbeiten!

Meine neuen Feen-Zauber teste ich natürlich auch gleich. Ein ahnungsloser Nachbar bekommt gleich mal einen Frost-Zauber ab! Das macht Spaß :)

Kirk scheint auch sehr faszinierd von meinen neuen Kräften zu sein und bittet mich um etwas Feenstaub. Gerne schenke ich ihm welche, ich habe ja genug davon! Ob er sich wohl in eine Fee verwandeln kann?

Scheinbar nicht. Aber ich habe davon gehört, dass man wenn man Alchemie beherrscht Sim auch verwandeln kann. Sofort wird mein Arbeitsraum umfunktioniert in einen Alchemie- und Lese-Raum und ich mache mich gleich ans lernen.

Leider ist das gar nicht so einfach wie ich erhofft hatte. Die ganzen Zutaten die benötigt werden habe ich nicht. Einige kann ich zum Glück selbst anpflanzen. Ich baue alles in meinem Alchemieraum an, genung Platz habe ich ja.

Andere Zutaten muss ich in der Nachbarschaft sammeln. Dadurch geht meine ganze Zeit drauf und leider kam ich in letzter Zeit noch nicht dazu meine Erlebnisse festzuhalten!

Eines Abends macht Kirk mir unerwarteter weise einen Antrag! Ganz verdutzt von seinem Forschen Verhalten sage ich spontan ja, somit bin ich nun verlobt.
Da die Arbeit Kirk den ganzen Tag beansprucht, und ich meinen Entdecker-Drang nicht unterdrücken kann feiern wir eine Hochzeit im kleinen Kreis, unbemerkt von allen!
Vielleicht holen wir irgendwann die Flitterwochen nach, wenn nichtmehr soviel zu tun ist!

Und danach geht es auch wieder an die Arbeit und ans Entdecken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen