Translate

Sonntag, 3. Februar 2013

Familie Ellison, Woche 6

Kamilla hat das Erinnerungsfoto vom Abschlussball auf ihren Nachttisch gestellt. Hoffentlich wird ihre Schwester ein Date für den Ball finden, sonst sieht das Foto sehr leer aus!



Dann hat Marina Geburtstag! Leider ist nur ihre Schwester da um mit ihr zu feiern!

So sieht Marina nun aus, sie ist echt sehr hübsch geworden! :)

Sie versucht sich am nächsten morgen gleich am kochen und zaubert leckere Waffeln zum Frühstück auf den Tisch.

Kathleen hat inzwischen einen schönen großen Garten und kümmert sich liebevoll um ihre Pflanzen! Das hilft ihr zwar nicht bei ihrer aktuellen Karriere, aber sie hat Spaß daran!

Das Zimmer der Mädchen wurde nun auch umgebaut!

Nach der Schule spielen Kamilla und Marina gerne Schach, Marina gewinnt oft!

 
Dann bekommen Marc und Kathleen einen kostenlosen Kurzurlaub geschenkt, den sie natürlich gerne annehmen und das Haus den beiden Mädchen überlassen, was soll denn auch schlimmes passieren?

Marina hat sich zuerst ein neues Outfit zugelegt und möchte eine Party veranstalten. Sie lädt einige ihrer Freunde ein, auch Freunde von Kamilla werden eingeladen!


Kamilla versucht derweil Essen für alle zu machen, schließlich ist sie schon groß und kann für sich selbst sorgen.

Die ersten Gäste sind da und die Party nimmt ihren Lauf, Maggie und Marc Gründer sind da, sowie die Friedrichs Geschwister und auch Luzius Cochran.

Leider war Kamillas Salat dann doch nicht so lecker und die Teens haben kurzerhand Pizza bestellt!

Doch dann kommt die Polizei und Marina wird böse ermahnt. Es haben sich wohl die Nachbarn über die Lautstärke beschwert, stellt sich nur die Frage: Welche Nachbarn denn? Das Haus der Ellisons ist das Einzige in der Straße...

Marina scheint das nicht zu stören, sie verbringt den restlichen Abend mit Luzius auf der Couch!

Doch dann kommen Kathleen und Marc aus dem Urlaub zurück, und auch Marina erhält Hausarrest!

Entschuldigungen bringen leider nichts, und so beschließt sie etwas von ihrem Diebesgut zurück zu geben (nach dem Familien-Inventar zu urteilen hat sie bei den Gründers das halbe Badezimmer leer geräumt!), vielleicht werden ihre Eltern dann ja schneller umgestimmt. Marinas Laune bessert sich immerhin sehr nach der Rückgabe.

Marc hat einen Pool gekauft, und Kamilla hat sofort einen neuen Liebelingsort gefunden! :)

Aber Marc gefällt der Pool noch nicht und er muss gleich ein Upgrade an den Düsen starten.

Marina versucht es noch einmal mit einer Entschuldigung und endlich lässt Marc sich weichklopfen und der Hausarrest ist aufgehoben!

Kamilla wurde derweil von Lukas an den Strand eingeladen, beide scheinen sich sehr gut zu verstehen und auch die Sternzeichen sind kompatibel!

Kamilla nutzt die Chance und erlebt ihren ersten Kuss mit Lukas, und nun hat sie auch einen festen Freund! Ob diese Beziehung länger hält als die mit Marc Gründer?

Marc hat neue Aufträge für Erfindungen, Aldo Friedrich möchte eine Zeitmaschine haben!
Ob Marc dann auch wohl endlich Roboter bauen kann?

Nachdem er die Zeitmaschine abgeliefert hat möchte er endlich selbst wieder durch die Zeit reisen, erst in die Zukunft und dann in die Vergangenheit. Er hat öfter Schwierigkeiten und kann gerade noch rechtzeitig wieder in den Zeitkanal verschwinden!

Und kurz nach seiner Reise in die Vergangenheit hüpft  Frauke aus der Zeitmaschine. Sie ist eine Tochter aus sehr lang vergangener Zeit! Ihre Merkmale sind: Kokett, Athletisch, Gründer Daumen und Computerfreak!

Und kurz darauf kommt noch eine Erwachsene durch die Zeitmaschine, Gitta eine Tochter von Marc aus dem Mittelalter!
Ihre Merkmale sind: Gut, Geschickt, Familienbewusst, Gründer Daumen und Computerfreak. Wie sie wohl dieses Merkmal entwickeln konnten?
Gittas Traum ist es, 5 Babys großzuziehen.

Gitta scheint das Essen noch etwas eklig zu finden, und Frauke schaut ihren Schwestern fragend bei den Hausaufgaben zu!

Gitta und Frauke freunden sich schnell an, was wohl daran liegt, dass Beide noch etwas überfordert in der modernen Sim-Welt sind.

Aber sie lernen die Vorteile schnell zu schätzen!
Gitta kümmert sich sehr gerne um den Garten, das ist sicher genau die gleiche Arbeit wie in ihrer Zeit, nur dass sie hier nicht gießen muss da es eine Sprenkler-Anlage gibt!

Frauke quält sich noch etwas mit den Hausaufgaben, sie wundert sich über die komischen Zeichen und erfindet kurzerhand ihre eigene Schrift!

Gitta scheint sich über ihr bequemes Bett zu freuen, jedem erzählt sie immer etwas mit einem Bett!

Dann ist der Abschlussball für Marina und Frauke. Frauke hat sich ein Kleid bei Kamilla geliehen. Der Abschlussball verläuft aber etwas chaotisch, Frauke prügelt sich zweimal und Marina wird zu Ballkönigin. Am Abend gesteht Frauke ihre Gefühle für Hajo Friedrich!

Die Woche Endet mit dem Auftauchen eines Magischen-Vampir-Gartenzwerg! Sieht richtig unheimlich aus, aus welcher Zeit er wohl kommt?

Weiter zu Woche 7 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen