Translate

Freitag, 1. Februar 2013

Familie Gründer, Woche 5

Marc hat ein (geplantes) Geschwisterchen bekommen, Maggie. Ihre Merkmale sind: Begeistert und Athletisch.



Marc arbeitet weiter an seiner Athletik Fähigkeit, immerhin will er sie perfektionieren.

 
Dann ist es soweit, als Cloé von der Arbeit nach Hause kommt darf sie mit Maggie die Geburstagskerzen auspusten.

Und so sieht die kleien Maggie nun aus. Ich mag ihre Frisur :)

Da Gotthart schon Übung hat, bringt er der kleinen schnell das Laufen bei.

 
Cloé bringt der kleinen alles andere bei. Maggie lernt sehr schnell. Auch Bücher lässt sie sich sehr gerne vorlesen.

Gotthart kümmert sich auch endlich mal wieder um seine Kochkünste, er will ja immerhin alle Rezepte könenn und muss dazu auch perfekt im kochen sein. Gerade hat er Machiavalli Eier gelernt!

Die kleine Maggie beschäftigt sich gerne mit dem Steckkasten, oder spielt mit ihrem Bruder am Bauklötzchentisch. Marc war in der Zwischenzeit sehr fleißig und hat es auf die Bestenliste geschafft!

Gotthart möchte sein Kochwissen vermitteln und ließt mit Maggie "Bläuliche Eier an Pastrami"...klingt nicht sehr lecker!

Cloé hat den Wunsch ein Baumhaus zu kaufen, und da noch genung Platz vorhanden ist wird ein großes schönes Baumhaus in den Garten gestellt, ein kleines Schloss!

Auch den Wohnbereich habe ich etwas umgenaut, da mehr Geld in der Familienkasse war hat die Familie nun endlich schönere und bequemere Möbel.

Marc hat sich in der Schule mit Patty Barbosa angefreundet und sie auch nach Hause mitgebracht.

Sie darf auch gleich an Maggies Geburstagsfeier teilnehmen und wir so die erste Bekannte von Maggie die nicht zur Familie gehört!

Das ist Maggie als Kind! Die Frisur ist glücklicherweise geblieben :)
Als Merkmal habe ich Tierfreund ausgewählt, weil dieses Merkmal noch keiner meiner Sims hatte!

Den restlichen abend verbringen alle drei Kinder gemeinsam im Baumhaus.

Cloé ließt immer mal wieder in der Zeitung nach was in der Nachbarschaft so passiert, zum Glück nichts was nicht passieren sollte! :)

Leider gehen auch neue Gegenstände schnell kaputt, und immer wieder muss der Handwerker kommen. Leider ist er so unsozail, dass es sehr schwer ist sich mit ihm anzufreunden!

Und auch der Waschbär ärgert die Gründers, vor allem Cloé, sehr gerne indem er die Mülltonne umwirft.

Die Kinder haben eine Kostümbox und nutzen diese sehr oft. Heute sogar vor der Schule und es geht dann auch in Verkleidung zur Schule.
Beide haben noch auserschulische Aktivitäten begonnen, Marc ist bei den Pfadfindern und Maggie im Balett.

Cloé ist auf Stufe 8 der Athletikkarrierre aufgestiegen! Nur noch eine Beförderung und sie wäre der erste Sim in New Blossohills der sein Lebensziel erreicht, und das noch bevor sie zu Erwachsenen wird!
Aber ob es so sein wird sehen wir beim nächsten Besuch, da sind dann auch einige Geburtstage!

Weiter zu Woche 6

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen